HOPPECKE Batterien unterstützt das LBK

Schülerinnen und Schüler der Kfz-Abteilung haben bei uns /am LBK die Möglichkeit, einen sogenannten Gabelstaplerführerschein (Flurfördermittelschein) zu erwerben. Der Erwerb des Staplerscheins ist seit vielen Jahren ein zentrales Modul im Konzept AusBildungreife der Kfz-Abteilung. Zusätzlichen zum schulischen Unterricht erhalten ausgewählte Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis eine qualifizierte praktische Ausbildung (Einweisung am Flurförderzeug sowie Fahrübungen) und lernen die nötigen theoretischen und rechtlichen Grundlagen (z. B. Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten, Umgang mit Lasten, Standsicherheit). Diese zusätzliche Unterrichtseinheit schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Vor allem profitieren Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule (Berufsfeld Fahrzeugtechnik) von unserem Angebot; doch auch Kfz-Auszubildende nutzen die Möglichkeit gerne, da es ihre beruflichen Perspektiven durch zusätzliche Qualifikation und Engagement verbessert.

Voraussetzung für die praktische Schulung ist natürlich neben engagierten und qualifizierten Lehrern ein einsatzbereiter Gabelstapler. Als nach über 10 Jahren die Staplerbatterie keine ausreichende Leistung mehr erbringen konnte, hat uns die Firma Hoppecke Batterien GmbH & Co. KG (Stammsitz in Brilon) schnell und unbürokratisch eine hochwertige Ersatzbatterie gespendet. Hoppecke entwickelt und produziert seit über 90 Jahren innovative Speichertechnologien und hat den Ruf eines der führenden Experten für Industriebatterien und Energiesysteme.

Wir bedanken uns auch im Namen unserer Schülerinnen und Schüler bei Hoppecke für diese spontane, großzügige und für uns so wichtige Unterstützung.