Schülerinnen und Schüler des Lüttfeld-Berufskollegs spenden für das Tierheim Detmold

Eine Spende für das Tierheim in Detmold: Die Mitglieder der Schülervertretung des Lüttfeld-Berufskollegs Jannis Rehse, Dario Beckmann und Mario Planken übergeben einen Geldbetrag an die Tierpflegerin Sandra Schildmann.

Lemgo. Die Schülervertretung (SV) des Lüttfeld-Berufskollegs sammelte in diesem Schuljahr durch verschiedene Aktionen Geld, das sie für einen guten Zweck spenden wollte. Beispielsweise kam durch den Verkauf von Schoko-Weihnachtsmännern in den Klassen ein schöner Betrag zusammen. Insgesamt konnte die Schülervertretung eine Summe von 128,58 Euro an das Tierheim in Detmold übergeben. „Angesichts der jetzt wieder ansteigenden Zahl von ungewollten und wild geborenen Katzenkindern werden wir das Geld für Aufzuchtmilchpulver und Juniorfutter verwenden“, betonte die Tierpflegerin Sandra Schildmann vom Tierheim. Ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen und Schülern des Lüttfeld-Berufskolleg, die einen Beitrag leisteten.